Therapie und Freizeitangebote

Dramabox: Freizeitangebote für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Erinnerungstheater für Altenheime, soziale Einrichtungen oder den privaten Anlass

Kontakt: Tel.: 0157 576 792 86 E-Mail: dramabox@gmx.net Homepage: www.dramabox.info
 
_________________________________________________________

Singen und Musizieren mit Menschen mit Demenz im fortgeschrittenen Stadium

Prof. Liedtke leitet schon seit Jahren eine Musikgruppe für Menschen mit Demenz. Nun hat er eine Initiative zu diesem Thema gestartet. Ausführliche Informationen darüber erhalten Sie auf der Homepage: www.singen-und-musizieren-mit-demenzkranken.de

 

_________________________________________________________

"Sing ein Lied...!"

Chorprojekt der Angehörigenberatung e.V. Nürnberg - für alle die gerne singen: Menschen mit Demenz, Pflegebedürftige, Angehörige, alle Interssierten...
Singen tut einfach gut und macht glücklicher!

Kontakt: Tel.: 0911 266 126 E-Mail: info@angehoerigenberatung-nbg.de

 

_________________________________________________________

Gemeinsames Singen für Menschen mit und ohne Demenz

Gemeinsames Singen steigert ganz erheblich die Vitalität, Lebensfreude und so den allgemeinen Gesundheits- und Gemütszustand. Gerade Menschen mit Demenz gibt es ein Gefühl der Vertrautheit und ermöglicht ihnen eine sinnstiftende aktive Betätigung.
Schlager, Operettenmelodien, Seemannslieder und Volksmusikstücke, die von einem Akkordeon ideal begleitet werden können.

Kontakt: Marcus Stadler Tel.: 0179 903 031 0 E-Mail: murxstadler@web.de

 

_________________________________________________________

Tiergestütze Ergotherapie - Nürnberg -Fürth - Erlangen

Besuche in Einrichtungen oder bei Privatpersonen - In Form individuell planbarer Stunden
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt: Maria Feuerstake Tel.: 0176 313 214 86 E-Mail: feuermaria@gmail.com

 

_________________________________________________________

Tiergestützte Intervention für Menschen mit Demenz

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Schwabach hat für Menschen mit Demenz das Angebot einer tiergestützten Intervention / Aktivitäten / Pädagogik  durch den Einsatz speziell ausgebildeter Hunde und Hundeführer entwickelt. Förderung der nonverbal-analogen Kommunikation durch Tiergestützte Interventionen. Aktuell sind bereits 31 Teams im Einsatz.

Kontakt: Helmut Winter Tel.: 09122 9398-0   Mobil: 017624552806       E-Mail: helmut.winter@johanniter.de

 

_________________________________________________________

Sport- und Bewegungsgruppen für Menschen mit Gedächtnisproblemen

Gerd Miehling, Dipl.-Sportlehrer und Dipl.-Psychogerontologe, hat ein spezielles Gruppenangebot für ältere Menschen mit Gedächtnisproblemen entwickelt. Das Angebot richtet sich an ältere Menschen (und deren Angehörige), die Freude an Bewegung haben und etwas für ihre Gesundheit tun möchten.
Mit Übungen im Sitzen, Gehen, Stehen und mit Kleingeräten werden Kraft, Koordination, Gleichgewicht und Beweglichkeit trainiert, das Herz-Kreislaufsystem und die Atmung gestärkt und das Wohlbefinden und Selbstwertgefühl durch kleine sportliche Erfolgserlebnisse verbessert.

Teilnahmevoraussetzung: Sicher geh- und stehfähig ohne Hilfsmittel; geringer Unterstützungsbedarf beim Umziehen. Bei Herz-Kreislaufproblemen bitten wir um eine Zustimmung des Arztes zur Bewegungsgruppe.

Kontakt: Gerd Miehling ZEUS - Zentrum für Erwachsenen- und Seniorensport Tel.: 0911 366 854 0 E-Mail: gerd.miehling@web.de

 

_________________________________________________________

Musiktherapie für Menschen mit Demenz

Sowohl das Musikbüro Monika Krämer in Burgthann als auch die Musiktherapeutische Praxis Anette Mahlberg in Erlangen bieten Musikgruppen für Menschen mit Demenz an.

Kontakt:

 

_________________________________________________________

Depressionsfrühstück...

Jeden 1. Dienstag im Monat um 10:45 -Uhr Frühstück im „Fenster zur Stadt“- Vordere Sterngasse 1 in Nürnberg

Das Nürnberger Bündnis gegen Depression e.V. bietet zwei Mal im Monat die Möglichkeit sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee auszutauschen und Pläne für kleine Unternehmungen zu machen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kontakt: Nürnberger Bündnis gegen Depression e.V. Tel.: 0911 398 376 6

 

_________________________________________________________

Ganzheitliches Bewegungsprogramm 'GESTALT' für Menschen ab 60 Jahren in Erlangen

GESTALT ist "Gehen, Spielen und Tanzen als lebenslange Tätigkeiten" - Vorbeugende Bewegung gegen Demenz. Das Programm ist für Menschen ab 60 Jahren, die lange keinen Sport mehr betrieben, sich eventuell einsam fühlen oder zu wenig Geld für sportliche Aktivitäten haben. Unter kompetenter Anleitung werden in den Kursen durch abwechslungsreiche Bewegungs- und Koordinationsübungen, Spiele, Tänze sowie gemeinsame Gespräche und Ausflüge gleichzeitig Körper, Geist und Seele angesprochen.

Ein Kursprogramm dauert zwölf Wochen, einmal wöchentlich 90 Minuten. Träger ist das Sportamt Erlangen, das viele Kurse in unterschiedlichen Stadtteilen anbietet.

Kosten: 40 bis 45 Euro (Eine Befreiung von der Kursgebühr ist möglich)

Kontakt: Uta Barusel Sportamt Erlangen Tel.: 09131 861 718