Psychiatrische Tagesklinik

Klinikum am Europakanal

Am Europakanal 71
91056
Erlangen
Telefon: 
09131 7 53 24 97
Fax: 
09131 7 53 23 36
Spezielle Angebote / Leistungen: 

In der psychiatrischen Tagesklinik (25 Therapieplätze) werden Menschen ab dem 40. Lebensjahr mit psychischen Störungen tagsüber behandelt, es gibt keine Altersbeschränkung nach oben.
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Wir behandeln Patienten mit Depressionen, Angsterkrankungen, Psychosen, leichten Hirnleistungsstörungen, nach psychischen Belastungen und mit Suchterkrankungen nach abgeschlossener Entgiftungsbehandlung. Der Schwerpunkt liegt auf der Behandlung affektiver Erkrankungen, wie beispielsweise Depressionen.

Therapieangebote: Psychiatrische und psychologische Diagnostik und Behandlung, krankheitsspezifische Psychopharmakatherapie, Psychoedukation, Ergotherapie, kreative Gruppen, Entspannungsverfahren, soziales Kompetenztraining, kognitive und körperliche Aktivierung.

Anmeldung: Wenn Sie eine Überweisung Ihres Hausarztes oder Nervenarztes (Psychiater/Neurologe) mitbringen können Sie sich zu einem Vorgespräch bei uns in der Psychiatrischen Institutsambulanz (Telefonnummer: 09131 753-2723) anmelden. Im Vorgespräch wird dann die Therapiefähigkeit, Ihre Therapiemotivation und die Indikation für eine Aufnahme in die Tagesklinik geklärt.

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Koorperation mit Facharzt/ärztin:
Behindertengerecht: