Alzheimer-Gesellschaft Stadt und Landkreis Ansbach e.V. - Onoldiazentrum

Fachstellen für pflegende Angehörige / Angehörigenberatung

Nürnberger Straße 32
91522
Ansbach
Telefon: 
0981 5 12 47
Fax: 
0981 3 57 53 52
Spezielle Angebote / Leistungen: 

-Demenz(fach)beratung - auch in serbo-kroatisch, russisch, rumänisch, ungarisch und türkisch
-Demenzdiagnostik
-Helferkreis für demenzkranke Menschen,
-"Treffpunkt Demenz für pflegende Angehörige": Selbsthilfegruppe für Angehörige mit parallel angebotener Betreuungsgruppe für betroffene Partner
-Helferkreisschulungen, Demenzbegleiter-Schulungen
-Qualifizierung und Aktualisierungskurse für Betreuungskräfte in Heimen gem. § 87b (Demenzbetreuer)
-Pflegekurse für Angehörige

Ambulanter Pflegedienst HARMONICA

Wassertorstr. 12
90489
Nürnberg
Telefon: 
0911 377 259 7
Handy: 
0173 384 676 6
Fax: 
0911 932 776 8
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Das Angebot einer ganzheitlichen, geplanten Pflege richtet sich an hilfs- und pflegebedürftige, kranke, behinderte, erwachsene und ältere Menschen.
Demenzbetreuung

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:

Angehörigenberatung e.V. Nürnberg

Adam-Klein-Str. 6
90429
Nürnberg
Telefon: 
0911 266 126
Fax: 
0911 287 608 0
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Demenzberatung; Betreuungsgruppen für Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten; Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken; Gesprächsgruppen für pflegende Töchter; Seminar-Gruppen für Angehörige, HelferInnenkreis; Vortragsveranstaltungen; Freizeitangebote, Inklusionsangebote (z. B. Chor für Menschen mit und ohne Demenz)

Fortbildungen (unter anderem): Qualifizierungskonzept Gerontopsychiatrie für ambulante Dienste und Pflegeheime, Schulungen für ehrenamtliche HelferInnen nach §45c SGB XI

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontologe/in:
Hausbesuch privat:
Behindertengerecht:

BegA - Beratung für gesundes Altern

Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg

Kobergerstr. 62
90408
Nürnberg
Telefon: 
0911 530 296 115
Fax: 
0911 530 296 116
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Vorsorgeorientiertes Angebot, das sich an Menschen in der zweiten Lebenshälfte und an deren Angehörige richtet. Die Betroffenen werden unterstützt, sich in der eigenen Lebensplanung auf die Chancen und Anforderungen des Alterns einstellen zu können.

In einem kostenlosen, unverbindlichen Erstgespräch werden die aktuellen Fragen und Probleme der Betroffenen besprochen. Es wird geklärt, ob eine weitergehende, auf die individuelle Problemlage der Betroffenen angepasste und wissenschaftlich fundierte Diagnostik sowie weitere Beratung zu empfehlen sind. Die Beratung ist streng vertraulich.

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Behindertengerecht:

Beratungsstelle für pflegende Angehörige

Diakonie-Evangelischer Krankeverein

Leibnitzerstr. 2
91710
Gunzenhausen
Telefon: 
09831 24 72
Fax: 
09831 611 650
E-Mail: 
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Demenzberatung;
Bei Interesse an Betreuungsgruppen bitte an Herrn Albrecht wenden;
Helferkreis für demenzkranke Menschen und Schulungen für Helfer;
Tagesbetreuung in Merkendorf -> ab Herbst 2016 Tagespflege in Merkendorf mit 16 Plätzen, geöffnet Montag bis Freitag
Tagespflege Dittenheim mit 11 Plätzen, geöffnet Montag bis Samstag
eingestreute Tagespflegeplätze in Gunzenhausen, insgesamt 5 Plätze an 7 Tage/Woche

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Fortbildungen: 
GQ I, GQ II, GQ III

Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V.

Selbsthilfe Demenz

Frauentorgraben 73
90443
Nürnberg
Telefon: 
0911 4 46 67 84
Fax: 
0911 2 72 35 01
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Beratung, Unterstützung bei Aufbau von Angeboten für Menschen mit Demenz;
Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen durch Vorträge, Referate;
Fortbildungen zum Thema Gerontopsychiatrie durch Fachleute aus dem Bereich der Gerontopsychiatrie, der Altenhilfe und der Angehörigenarbeit mit einschlägigen Erfahrungen und einer interdisziplinären Ausrichtung.
Wir schulen bayernweit:
Ehrenamtliche HelferInnen zum Aufbau niedrigschwelliger Betreuungsangebote, MitarbeiterInnen der stationären und ambulanten Altenhilfe, Fachpersonal und Ehrenamtliche im Krankenhaus, Schulung von Kursleitern im Rahmen des Modellprojektes „Sport und Bewegung trotz(t) Demenz; Angehörige zum Thema „Hilfe beim Helfen“; MitarbeiterInnen der Tagespflege;
Modellprojekte des Landesverbandes:
• Menschen mit Demenz im Krankenhaus Phase III (September 2014 - Juni 2017)
• Sport und Bewegung trotz(t) Demenz
• Leben mit Demenz in der Kommune-Projektkoffer

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontologe/in:

Diakoniestation Weißenburg

Diakonisches Werk Weißenburg-Gunzenhausen e.V.

Schwärzgasse 1
91781
Weißenburg
Telefon: 
09141 64 64
Fax: 
09141 8 47 75
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Ambulante Pflege: Grundpflege, Behandlungspflege, Hauswirtschaftliche Versorgung, sonstige Hilfedienste;

Betreutes Wohnen;
Tagesbetreuung: Mo. - Fr. von 9:30 bis 16:30Uhr;
Ehrenamtlicher Helferkreis;
Ergänzende Angebote: Hausnotruf, Vermittlung von Dorfhelferinnen und Familienpflegerinnen, Vermittlung von Plätzen im Betreuten Wohnen

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Fortbildungen: 
GQ I, GQ II, GQ Zertifikat > 50%

Laurentius-Sozialstation Neuendettelsau

Diakonie Neuendettelsau

Georg-Merz-Str.1
91564
Neuendettelsau
Telefon: 
09874 842 70
Fax: 
09874 842 68
Spezielle Angebote / Leistungen: 

- Kreative Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz zur Entlastung pflegender Angehöriger;
- Therapiekonzept nach MAKS-aktiv;
- Präventionsangebot Vital-Ü-55: Bewegungsangebot für Geist und Körper, unterschiedliche Aktivierungseinheiten im Bereich Kognition und Alltagskompetenz erhalten und fördern die geistige Beweglichkeit, das Angebot enthält Elemente von SIMA und MAKS aktiv, zwei bewährten Trainingsprogrammen für ältere Menschen;
- Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Sie erreichen uns unter: 09874/ 84269

Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Behindertengerecht:
Fortbildungen: 
GQ I

Supervision und Beratung für haupt- und ehrenamtliche BeraterInnen und BetreuerInnen von Menschen mit Demenz

Pfarrerin, Supervisorin (DGfP) und Beraterin (DGfB), Leiterin der TelefonSeelsorge Nürnberg (Stadtmission e.V.) Beraterin (DGfB) Lehrbeauftragte

Hochrain 1a
91330
Eggolsheim
Telefon: 
09191 699 055 9
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Wer Menschen mit Demenz betreut braucht oft selbst Unterstützung und Beratung. Gefühle wie Wut, Hilflosigkeit, Mitleid, das Bedürfnis nach Abgrenzung sowie innere und äußere Konflikte können neben vielen anderen Thema in der Supervision sein.

Birgit Dier, langjährige Gemeindepfarrerin mit Erfahrung in der Seniorenarbeit und in der Begleitung Angehöriger, mit Zusatzausbildung zur Pastoralpsychologin und Supervisorin i.A. (Deutsche Gesellschaft für Pastoralpsychologie) bietet Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision sowie Beratungsgespräche an.

Auch Supervisionskurse für bis zu zehn Teilnehmende z.B. für Helferkreise haben sich als gute Möglichkeit bewährt sich unter fachkundiger Leitung mit Anderen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Termine und Preise nach Vereinbarung

Zentrale Diakoniestation gGmbH

Kirchplatz 5
91413
Neustadt a. d. Aisch
Telefon: 
09161 89 95 23
Fax: 
09161 89 95 50
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Kurse für pflegende Angehörige

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Fortbildungen: 
GQ I, GQ II, GQ III